Bureau Anhalt?

Für mehr Mut in der Bildung!

Das Bureau Anhalt ist ein gemeinnütziger Bildungsfond.

Der Fond unterstützt skalierbare Projekte in der Entwicklungsphase.

Zweck des Fonds ist es, langfristige Lösungen zu finden, sie zu entwickeln und sie in den Schulalltag zu implementieren, für ein zukunftsweisendes Bildungssystem.

Wir glauben an selbstbestimmtes Lernen, um die kommenden Generationen, durch Kreativität und kritisches Denken und Handeln auf, eine agile Zukunft vorzubereiten.

GESCHICHTE

Das Bureau Anhalt wurde 2017 von Eilika von Anhalt gegründet. Eilika von Anhalt ist Unternehmerin und Übersetzerin zwischen Politik und „neuer Welt“. Sie vertritt eine junge Generation der Sozial Lobbyisten und arbeitet im Austausch mit Wirtschaft und Politik an neuen Organisationsformen für ein innovatives Deutschland.